Onlinerechner

Sie verzichten mit einem Onlineantrag bzw. mit dem Download und Zusendung eines Antrages auf eine persönliche Beratung.  Kontaktdaten Hinweise zum BDSTG u. TDDSG

Ein Antrag verpflichtet weder Sie, noch den Versicherer, den Versicherungsschutz in der beantragten Form zu akzeptieren. Mit Stellung eines Antrages kommt daher noch kein Versicherungsverhältnis zustande. Es gilt außerdem für alle dazugehörigen Informationen, dass diese ausschließlich schriftlich anzugeben sind, d.h. es gilt grundsätzlich das Schriftformerfordernis.Beantworten Sie alle Fragen im Antrag deshalb wahrheitsgemäß und vollständig.Die Versicherungsgesellschaft prüft den von Ihnen eingereichten Antrag risikotechnisch auf eine Annahme, Ablehnung oder einen eventuellen Zuschlag o. ä.. Sollte es Rückfragen geben, informieren wir Sie.Nach positiver Prüfung erhalten Sie einen Versicherungsschein per Post mit allen maßgeblichen, aktuellen Versicherungsbedingungen und Erläuterungen zugeschickt.Prüfen Sie die Versicherungspolice bitte auf Unrichtigkeiten und ob die darin gemachten Angaben von Ihrem Antrag abweichen. Wer schon kurz nach dem Vertragsabschluss seine Entscheidung bereut, kann innerhalb von 14 Tagen den Vertrag widerrufen. Die Frist läuft an dem Tag ab, an dem dem Versicherten alle Unterlagen (Police, Versicherungsbedingungen, Verbraucherinformationen) zugegangen sind. Widerrufen Sie am besten per Einschreiben mit Rückschein.

Wenn Sie dies nicht akzeptieren wollen, dürfen Sie diesen Service nicht nutzen.

Wählen Sie im Auswahlfeld die gewünschte Versicherung aus. Berechnen Sie den Tarif und schließen Sie diesen sofort Online ab.

Mit einem Klick akzeptieren Sie die Bedingungen zum Onlineabschluss und kommen weiter zum Onlinerechner: